Infothek

 

Termine

 

Die Praxis ist überwiegend als Terminsprechstunde organisiert.

Deshalb verständigen Sie uns bitte auch bei akuten Erkrankungen von Ihrem Kommen, damit wir Ihre Wartezeit auf ein Minimum reduzieren können.

 

 Aktuelle Anpassungen wegen der  Coronaviruspandemie

Patienten mit Infekten bitte wir  immer vorher erst in der Praxis  anzurufen und nicht ohne Terminn zu erscheinen. Ihnen wird dann noch am selben Tag ein Termin zugewiesen, da sie möglichst von anderen symptomfreien Patienten separiert werden müssen. Um die Keimbelastung möglicht gering zu halten,  bitten wir Sie ohne Begleitpersonen in die Praxis zu kommen. Momentan werden bis auf weiteres nur der Erkrankte und bei Kindern maximal 1 Begleitperson in die Praxis eingelassen.

Alle Patienten müssen sich  direkt nach dem Eintreten in die Praxis die Hände desinfizieren.

Infektpatienten erhalten Mund- Nase- Schutzmasken und werden separat gesetzt.

Patienten bei denen nach telefonischer Risikoeinschätzung eine Coronavirusinfektion möglich ist, werden zwecks Abstrichentnahme  an den Hausbesuchsdienst der KVB unter 116 117 vermittelt. Eine Behandlung  bzw Abstrichentnahme in der Praxis ist nicht möglich.

 

Aufgrund der Überlastung unserer Telefonanlage 

Bitte kontaktieren Sie uns für Anfragen und Rezeptbestellungen auch per Fax oder email

Fax 08141 17308  email info@dr-bragge.de

 

 

Werden alle Behandlungen von der Krankenkasse übernommen?

 

Therapien und ärztliche Beratungen, die nicht im Leistungsspektrum der gesetzlichen Krankenkassen enthalten sind, werden im Rahmen einer individuellen Gesundheitsleistung (IGeL) privatärztlich nach GOÄ (Gebührenordnung  Ärzte) in Rechnung gestellt.

Vor Behandlungbeginn erhalten Sie eine detaillierte Kostenübersicht.

Private Krankenkassen, Beihilfestellen und private Zusatzversicherungen erstatten in der Regel sämtliche der hier aufgeführten Therapien. Da es aber auch dort mittlerweile verschiedenste Vertragsmodelle gibt, kann die Erstattungshöhe sehr unterschiedlich sein.

Bei Fragen, ob Ihre Krankenkasse die von mir erbrachten Leistungen übernimmt, beraten wir Sie gerne.