Seit April 2011 bin ich in eigener Praxis niedergelassen als Ärztin für Allgemeinmedizin am Praxisstandort Hauptsstr.1 in Fürstenfeldbruck.

Studienzeit:

 Aufgewachsen im Oberbergischen Land hatte ich schon früh meinen Berufswunsch Ärztin gefasst. Bereits während meines Studiums in Aachen konnte ich in die faszinierende Welt der Akupunktur hineinschnuppern, insbesondere während meiner Arbeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin der HNO-Klinik mit dem Schwerpunkt Allergologie. Diese Tätigkeit führte auch zu meiner Doktorarbeit im Fachbereich HNO.

Weiterbildung:

Nach meiner Ausbildung in der Inneren Medizin auf der Nordseeinsel Borkum, wechselte ich in eine  orthopädische Fachklinik für Rehabilitation in der Dübener Heide bei Leipzig. Hier konnte ich meine Ausbildung in Chirotherapie beenden, sowie als Rückbesinnung an die Studienzeit meine Akupunkturausbildung beginnen.
Im Jahr 2000 führte mich mein weiterer beruflicher Weg nach Dachau, wo ich meine chirurgische Ausbildung in der Unfallchirurgie von Professor Claudi vervollständigte. Mein Haupteinsatzbereich war in dieser Zeit die chirurgische Notaufnahme.
Danach arbeitete ich sieben Jahre erst als Assistentin, dann als Fachärztin in einer hausärztlichen Schwerpunktpraxis für Naturheilkunde, chinesische Medizin und Homöopathie. Im Rahmen dieser Tätigkeit habe ich meine Akupunkturausbildung mit dem Volldiplom abgeschlossen und durch eine Ausbildung in chinesischer Kräutertherapie ergänzt.
Nachdem ich zwischen 2007 und 2009 in einer komplementärmedizinischen hausärztlichen Praxis in Türkenfeld arbeitete, wechselte ich in die Abteilung für Traditionelle chinesische Medizin und Naturheilverfahren der ArthroKlinik in Augsburg. In dieser Zeit betreute ich weit über 10.000 Akupunkturbehandlungen, sowie ergänzende Therapieverfahren der Regulationsmedizin. Im Rahmen einer ganzheitlichen Behandlung von Schmerzpatienten vervollständigt die Posturologie  diesen Lebensabschnitt.

Auslandsaufenthalte:

Während meiner Klinikzeit in Amerika, Italien und Finnland, u.a. Knochenmarktransplantationszentrum in Seattle, Kinderklinik in Verona und Chirurgische Universitätsklinik in Turku, hatte ich die Chance, Einblicke in viele verschiedene Arten der Medizin zu gewinnen.