Anmeldung Corona Schutzimpfung

 

Seit 1.April impfen auch wir als Ihre Hausarztpraxis gegen den Coronavirus.

Die Impfungen werden nur nach vorheriger Anmeldung in einer speziellen Impfsprechstunde bei uns in der Praxis stattfinden.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie spätestens nach 2 Werktagen eine Bestätigung, dass Ihre Anmeldung bei uns eingegangen ist. 

Wir erhalten 1x wöchentlich die Information zur Art und Menge der Impfstoffe, die uns in der Folgewoche geliefert werden.

Momentan werden folgende Impfstoffe in die Hausarztpraxen geliefert:

mRNA Impfstoff Comirnaty der Firma BionTech/Pfizer,

VektorImpfstoff Vaxzevria der Firma AstraZenica

vermutlich ab Ende April  VektorImpfstoff Janssen Covid-19 Vaccine

Momentan können Sie sich bei begrenzten Lieferkapazitäten den Impfstoff nicht aussuchen. Auch wir haben keinen Einfluß darauf, welcher Impfstoff uns in welchen Mengen geliefert wird. Geimpft wird nach der geltenden Impfverordnung. Solange Impfstoff nur begrenzt lieferbar ist, wird in der Reihenfolge der Priorisierungsklassen geimpft.

Sobald ein Impfstoff für Sie verfügbar ist, erhalten Sie die weiteren Informationen wie Impfstoffname, Impfaufklärung, Impftermin und Ablauf der Impfung per email. 

Sollten Sie aus trifftigen Gründen Ihren Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie bis spätestens 9.00 Uhr des Impftages den Termin abzusagen, damit wir ggf noch Impfnachrücker von der Warteliste kontaktieren können.

Impfdosen, die am Impftag nicht verimpft werden können, müssen wir vernichten. Dies möchten wir verhindern.

Sollten Sie bis zu Ihrem Impftermin bei uns bereits durch das Impfzentrum geimpft worden sein, vergessen Sie bitte nicht im Interesse anderer Patienten Ihren Termin bei uns abzusagen, gerne auch per email.

 

 

 *****    ACHTUNG !!!! *****

Patienten, die nicht regelmäßig bzw. noch nie bei uns in Behandlung waren:

Bitte wenden Sie sich doch zuerst an Ihren Hausarzt oder einen anderen Arzt Ihres Vertrauens, der Sie und Ihre Krankheitsgeschichte kennt. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich auch Ihr Arzt an den Coronaimpfungen beteiligt oder in Kürze beteiligen wird.

Falls Sie keinen Hausarzt haben oder nicht regelmäßig bei uns in Behandlung sind und durch uns geimpft werden möchten, ist vor der Aufnahme auf unserer Impfanmeldeliste, ein Termin zu einem Impfvorgespräch notwendig, um die für die Impfung notwendige Krankheitsgeschichte erheben zu können (s.u. bei der Impfanmeldung).

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldung Corona Impfung

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.